Anwendungsbeispiele

Die TriDiCam-Sensoren vereinen die Vorteile des CW-Verfahrens (Continus Wave) mit denen des LIDAR (Light Detection And Ranging) basierten Verfahrens.

Die Sensoren finden überall dort Anwendung , wo Abstände, Bewegungen, und Bewegungsrichtungen, Volumen und / oder Geschwindigkeiten in „Echtzeit“ und unter extremen Umgebungs-bedingungen (Sonne, Regen, Störlicht,..) sicher erfasst werden müssen.

Die Vorteile dieser Technologie erschließen viele neue Anwendungen und Märkte, die mit bisherigen Sensortechnologien wie Radar und Ultraschall nicht abgedeckt werden können.

Hier einige Beispiel-Applikationen

Gebäudetechnik

  • Sicherheitsüberwachung automatischer Türen, Tore und Fenster
  • Raum-, Gebäude- und Aufzugsüberwachung
  • An- und Abwesenheitskontrolle in Gebäude (z.B. zur Steuerung der Heizungsanlage)

Industrieautomatisierung

  • Robotersteuerung
  • Maschinensicherheit und Objektsicherung
  • Erkennen und messen von Gegenständen auf Fließbändern

Verkehrstechnik

  • Fahrspurdetektion an Haltelinien
  • Fußgängererkennung und -schutz
  • Volumenberechnung fahrender Fahrzeuge
  • Bahnsteigüberwachung

Militär

  • führerlose Fahrzeuge
  • Erkennung und sichere Detektion von ankommenden Flugobjekten
  • Gefechtssimulation
  • "Lande-Hilfe" für Helikopter und Flugzeuge

Logistik

  • Kontrolle und Überwachung bei der Paket-Sortierung
  • Volumenmessung bei z.b. Paletten und Pakten
  • Kollisionsvermeidung mobiler Systeme

Automotive

  • Kollisionsvermeidung
  • Pre-Crash Detektion
  • Innenraumüberwachung
  • Überwachung "toter Winkel"
  • Abstandsmessung